Erfolg – oder Misserfolg das ist die Frage

Erfolg,

oder  Misserfolg, das ist die Frage, doch was ist dieser Erfolg eigentlich und warum rennen ihm scheinbar alle hinterher?  Bei der Suche nach dem Begriff Erfolg, zeigt Google ungefähr 89.900.000 Ergebnisse (0,23 Sekunden) an.  Doch was verbinden Menschen mit Erfolgen und lohnt sich die Suche danach überhaupt? Wir  kennen viele Menschen, die bei dem Begriff schon die Augen rollen und sich ausklinken, doch warum?

Nach unserem MDR Besuch stellten wir uns die Erfolgsfrage unseres Auftritts in dieser Sendung. Nun für uns ist es ein Erfolg, vom MDR angefragt und dann gebucht zu werden. So hat unsere ganz eigene Art der Arbeit uns die  Möglichkeit gegeben, den Menschen  im Fernsehen live zu zeigen, was wir machen und wozu wir und auch die Zuschauer in der Lage sind. Natürlich hätten wir uns etwas mehr Sendezeit gewünscht, natürlich wäre es auch toll gewesen wenn jemand anderes noch live im Fernsehen über die Scherben gelaufen wäre, aber wir waren im TV und haben uns und unsere Arbeit gezeigt!!  Zum Glück können wir allein entscheiden was für uns Erfolg ist und was nicht.

Unser Auftritt bei Hauptsache gesund

Erfolgreich,

ein gern genutztes Wortspiel um dem Erfolg den Reichtum hinterher zu schicken, doch  hat Erfolg auch immer mit Reichtum zu tun?  Bedarf es überhaupt der Reichtumsmotivation um dem Erfolg entgegenzustreben? Wie viel Wissen haben wir denn über uns selbst und gehört Scheitern nicht auch zum eigenen Leben?

Ist eine gescheiterte Beziehung denn nicht auch erfolgreich gewesen, oder ist es nur ein Misserfolg gewesen? Ist eine Beziehung vielleicht daran gescheitert, weil wir den Erfolg nicht in dem Moment gesehen haben und dann immer mehr haben wollten?

 

Anspruch und Wirklichkeit,

gehen meist weit auseinander. Doch haben wir die Möglichkeit sie zu einer Einheit zu bringen. Um Erfolg zu haben sollten wir uns unserer eigenen Identität bewusst sein, eigene Ziele stecken und auch Erfolge als Erfolge zu lassen. Als Erfolg zählt für mich auch der kleine Schritt auf dem Weg zu dem ganz Großen, sowie auch mal einen Schritt zurück zu gehen. Doch  nur immer wieder von ihm zu sprechen und das in der Hoffnung, wenn ich lange genug über Erfolg gesprochen habe, dann kommt er schon, wird genauso wenig bringen wie dem  Erfolg anderen hinterher zu rennen ohne die eigenen Werte und Wünsche zu kennen. Denn haben wir nicht alle ein anderes Verständnis von Erfolg und sollten wir nicht auch jedem seinen Erfolg gönnen?!!

 

Ohne zu wissen was der eigene Erfolg ist, wird es immer nur den Erfolg der Anderen geben.