Feuerlauf

Feuerlauf, das Besondere daran

Bei einem Feuerlauf ist die Glut zwischen 650° C und 800°C heiß. Nach einigen Stunden mentaler Vorbereitung stehen die Teilnehmer vor einem rot-orange glühenden Teppich aus Glut. Es ist heiß und dem ein oder anderem Feuerläufer laufen Schweißperlen die Stirn hinunter.

Der Glutteppich beim Feuerlauf

Fast jeder Teilnehmer denkt kurz vor dem ersten Schritt:

“Bin ich verrückt? Das ist richtig heiß.”

Doch dann ist es soweit, die mentale Vorbereitungszeit zeigt ihre Wirkung und die Teilnehmer laufen alle über den Glutteppich. Die ersten Schritte auf der heißen Glut sehen noch sehr angespannt aus und so manch einer läuft über den Teppich wie Hundewelpen die ihre Füße noch nicht ganz unter Kontrolle haben.

Doch eines haben alle Teilnehmer gemeinsam. Nachdem Feuerlauf sind alle begeistert, begeistert vom Feuerlauf aber noch mehr von der eigenen Leistung.

Denn wer bei einem Feuerlauf über 800°C heiße Glut laufen kann, kann noch viel mehr im Leben erreichen.

Für wen ist ein Feuerlauf?

Feuerlauf mit jimoleVon so einem Erlebnis tanken die Teilnehmer noch Jahre später Kraft.

Angst vor dem neuen Kunden? Schlimmer als Barfuß über Glut zu laufen kann der auch nicht sein.

Angst die Frau des Lebens anzusprechen? So heiß wie die Glut beim Feuerlauf, kann auch die heißeste Frau nicht sein.

Manche Mitarbeiter und auch manche Chefs behaupten, sie würden täglich durchs (metaphorische) Feuer gehen. Gehen Sie mal tatsächlich durch das Feuer und Sie werden feststellen, dass Probleme, nicht länger Probleme sind, sondern Herausforderungen oder sogar Abenteuer. Das ist das Besondere an einem Feuerlauf, es kann Ihr Leben bereichern!

Wir bieten Feuerläufe für:

  • Firmen (Teamtraining, Betriebsfeier, Kick off, Azubi Einführung, etc.)
  • Vereine ( Kampfsport, Mannschaftssport, etc.)
  • Events (Geburtstag, Hochzeit, Jubileum, etc.)

Wie läuft ein Feuerlauf ab?

Immer wieder erhalten wir Anfragen, ob wir einfach “nur” einen Feuerlauf machen können.

Nun, unsere Feuerläufe laufen nicht so ab. Zum einen, weil: “Nur” das Feuerlaufen bei weitem nicht den Effekt hat wie ein Feuerlauf mit mentaler Vorbereitungszeit, und zum zweiten, würden Sie bei einem Feuerlauf mitmachen, bei dem zwei Trainer erscheinen, ein Feuer entzünden, warten bis nur noch Glut da ist und dann sagen: “Los rüber, viel Spaß”.?

Wohl kaum!
Leider vergessen die Personalchefs, Abteilungsleiter, Weiterbildungsbeauftragte diese Tatsache oft. Die Teilnehmer sollen vor dem Feuerlauf vertrauen in sich selbst sowie auch in uns Trainer gewinnen. Erst dann und nur dann, entfaltet ein Feuerlauf seine gesamte Wirkung.

Unser Ablauf:

Wie ein Feuerlauf abläuft ist abhängig von Ihren Zielen, daher zeigen wir hier nur einen von vielen möglichen Abläufen.

Zur mentalen Vorbereitungen nehmen wir unterschiedlichste Übungen, wie beispielsweise:

Zwischen den einzelnen Übungen ist Platz für Impulsvorträge. Diese passen wir ebenfalls an Ihre Ziele und Wünsche. Nach der mentalen Vorbereitungszeit ist der Feuerlauf an der Reihe.

Haben Sie jetzt noch Fragen?

Nutzen Sie einfach das folgende Formular um mit uns in Kontakt zu treten. Gerne lassen wir Ihnen auch ein unverbindliches Angebot zu kommen, wenn Sie uns Ihre Ziele sowie die Daten (Ort, Datum, Teilnehmerzahl, etc. ) nennen.

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Nachname (Pflichtfeld)

Ihre Anschrift / Straße (Pflichtfeld)

Ihre PLZ und Ort (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Auf welcher Ebene des Ansprechens soll von nun an unsere Kommunikation stattfinden (Pflichtfeld):

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie den folgenden Sicherheitscode ein:


captcha